Warum ist Empathie eine der wichtigsten Fähigkeiten?

Von allen “praktikablen” Fähigkeiten ist Empathie zweifellos die wichtigste, mit der Sie einen größeren beruflichen und persönlichen Erfolg erzielen können, und die Umsetzung in die Praxis wird Sie viel glücklicher machen.

Empathie ist Teil unserer emotionalen Intelligenz und definiert als unsere Fähigkeit, die Gefühle und Emotionen anderer wahrzunehmen, zu teilen und zu verstehen, basierend auf der Anerkennung der anderen Person als ein Wesen, das genauso leidet, liebt und leidet wie wir. Darüber hinaus geht es darum, die Unterschiede des freien Denkens zu kennen und zu respektieren.

Sie müssen wachsam sein und dürfen Empathie nicht mit Sympathie verwechseln. Das erste hat, wie wir bereits gesagt haben, mit den emotionalen Verbindungen zu tun, die mit anderen Menschen geboren wurden, während das zweite mit der Art und Weise zusammenhängt, wie Sie eine Person auf natürliche Weise behandeln.

Der Schlüssel zum Einfühlungsvermögen liegt darin, andere Menschen nicht zu beurteilen. Sie müssen sich einfach an die Stelle des anderen setzen, ohne Ihre Meinung nach Ihren Erfahrungen über gut oder schlecht zu äußern. Im Allgemeinen haben empathische Menschen weniger Vorurteile und akzeptieren andere so, wie sie sind.

Vorteile von Empathie

Wenn wir alle die obige Definition verinnerlichen würden, würden wir die Welt wahrscheinlich ein wenig verbessern, aber wir werden uns tiefer mit diesem Thema befassen. Das Entwickeln dieser Tugend wird Ihnen helfen:

  • Verstehe die Bedürfnisse der Menschen um dich herum besser
  • Verbinde dich schneller mit anderen. Sie sollen sich in Ihrem Unternehmen wohlfühlen.
  • Stärkt berufliche und persönliche Beziehungen, macht sie auch im Laufe der Zeit dauerhaft.
  • Ihre Worte und Handlungen werden bewusster sein
  • Sie lernen, besser zu kommunizieren und Fähigkeiten zu entwickeln, um Ideen zu vermitteln
  • Es erzeugt eine größere Fähigkeit zu lieben
  • Akzeptiere soziale Unterschiede ohne zu urteilen
  • Entwickeln Sie die Fähigkeit, die Aktionen und Reaktionen derjenigen, die mit Ihnen interagieren, genauer vorherzusagen.
  • Verbesserung der Fähigkeiten zur Lösung zwischenmenschlicher Konflikte bei der Arbeit und zu Hause

Wie man einfühlsam ist und nicht stirbt, wenn man es versucht

Das erste, was Sie tun sollten, ist, Ihren Verstand und Ihr Herz zu öffnen. Auf diese Weise wird es für Sie einfacher, bewusst zuzuhören, was die Menschen mit Ihnen kommunizieren möchten, sodass Sie überlegen können, welche Gefühle und Motive hinter dem Sprecher stehen. Berücksichtigen Sie, welche Lebenserfahrungen dazu führen, dass Sie alle Lebensumstände wahrnehmen. Aus diesen Handlungen wird es leicht, sich an die Stelle des anderen zu setzen. All dies scheint sehr offensichtlich zu sein, aber sobald Sie anfangen, Empathie zu üben, werden Sie schnell die Vorteile erkennen, die sich daraus ergeben.

Sie sollten wissen, wie man unterscheidet, wenn jemand einfach will, dass wir ihm zuhören, um Dampf abzulassen, oder zusätzlich erwartet er, dass wir unseren Standpunkt zur Situation einbringen. Es gibt Zeiten, in denen die Leute keinen Rat wollen. Warten Sie dann, bis Sie alle Informationen erhalten, und vermeiden Sie es, etwas zu senden, das Sie nicht hören möchten.

Wenn Sie Ihre Lebensqualität verbessern möchten, ist es wichtig, dass Sie Fähigkeiten entwickeln, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen können, ohne die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen übertreffen zu müssen. Lerne einfühlsam zu sein und du wirst sehen, dass es einfacher ist, sich zu identifizieren und deine Ziele zu erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *